Stille Pantomime

Informationen zu diesem Kindergeburtstagsspiel:

Spieleranzahl: 8 bis 50 Personen.
Spieldauer: ca. 20 Minuten (pro Spielrunde)
Altersempfehlung: 3 bis 19 Jahre
Spielort: Das Spiel kann im Stuhlkreis, im Stehen, auf dem Boden, im Garten oder auf der Wiese gespielt werden.

In Anlehnung an "Stille Post" werden bei diesem Spiel Szenen pantomimisch gespielt. Was da genau dargestellt wird weiß jedoch nur der erste Schauspieler. Benötigt werden vier Freiwlilige. Der erste darf bleiben, die anderen werden vor die Tür geschickt. Der Erste bekommt eine Tätigkeit beschrieben die er gleich pantomimisch darstellen soll. Der Zweite wird hereingebeten und darf sich zusammen mit dem Publikum die Szene ansehen. Danach soll der Zweite sie dem Dritten vorspielen. Der Dritte spielt sie zuletzt dem Vierten vor. Der Vierte muss nun erraten, welche Tätigkeit dargestellt wurde...

Beispiele:
Der Zoowärter wäscht ein Nilpferd
Der Schornsteinfeger reinigt den Kamin
Die Oma backt einen Kuchen

Das ganze geht natürlich auch mit Pärchen:
Ein Schneider nimmt Maß für das Hochzeitskleid.
Ein Mann beim Frisör
Ein Mann angelt einen Hai
Frankenstein erweckt sein Monster
Bewertung: 
Average: 3.3 (61 votes)

Kommentare

Klasse Wahrnehmungsspiel für Kommunikationsmodul