Assoziationskette

Informationen zu diesem Kindergeburtstagsspiel:

Spieleranzahl: 4 bis 16 Personen.
Spieldauer: ca. 5 Minuten (pro Spielrunde)
Altersempfehlung: 6 bis 19 Jahre
Spielort: Das Spiel kann im Stehen, im Garten, im Wald, auf der Wiese oder in der Stadt gespielt werden.

Bei diesem Spiel gibt es keine Gewinner oder Verlierer. Alle Spieler stehen im Kreis und ein Spieler sagt laut ein beliebiges Wort. Nun sagt der Spieler links neben ihm ein neues Wort was ihm spontan (SOFORT) zum gesagten Wort einfällt. Der nächste Spieler reagiert wiederum auf dieses neue Wort und ruft seine Assoziation in den Kreis. So geht es immer weiter im Kreis rundherum bis der Spielleiter abbricht. Es entsteht eine Kette von Wörtern die irgendwie miteinander zu tun haben. Wichtig ist, dass dabei nicht nachgedacht und das Gesagte nicht kommentiert wird.

Über dieses Spiel kann man ganz gut heraushören welche Themen den Spielern im Kopf herum spuken. Mit etwas Glück entsteht in der Gruppe etwas Vertrauen und das Gefühl, dass man alles sagen darf und man nicht jedes Wort auf die Goldwage legen muss.
Wenn während des Spiels eine bestimmte Thematik (Sexualität, Drogen, Tod, ...) immer wieder die Runde macht, kann der Spielleiter das Thema aufgreifen.
Bewertung: 
Average: 3.6 (62 votes)