Der blinde Bildhauer

Informationen zu diesem Kindergeburtstagsspiel:

Spieleranzahl: 6 bis 80 Personen.
Spieldauer: ca. 10 Minuten (pro Spielrunde)
Altersempfehlung: 6 bis 19 Jahre
Spielort: Das Spiel kann im Stehen, im Garten, im Wald, auf der Wiese oder in der Stadt gespielt werden.

Bei diesem Spiel muss ein blinder Bildhauer eine Skulptur ertasten und später nachbauen - und zwar aus Mitspielern. Der Bildhauer bekommt die Augen verbunden. Dann bilden vier Spieler zusammen eine Skulptur (oder ein Standbild) und frieren ein. Die Skulptur nun bitte (mit dem Handy) fotografieren. Nun darf der Bildhauer die Skulptur ertasten bis er denkt er wüsste wie sie auszusehen hat. Die Skulptur löst sich auf und der Bildhauer darf die Augenbinde abnehmen. Er muss nun die Skulptur nachbauen... Schießt man noch ein zweites Foto von der neuen Skulptur hat man lustige Bilder zum Vergleichen. Eine Jury kann Punkte vergeben und der nächste Bildhauer kann erblinden.
Bewertung: 
Average: 3.2 (57 votes)